Green Consulting: Kinder sind die Zukunft

Nachhaltigkeit ist unser Kerngeschäft

Un­ter­neh­men nach­hal­tig zu stär­ken ist un­se­re Pas­si­on. Wirt­schaft­li­cher Er­folg ist nur durch ganz­heit­li­ches und ins­be­son­de­re nach­hal­ti­ges Den­ken und Han­deln mög­lich. Aus die­sem Grund er­streckt sich un­ser Wir­ken weit über un­se­re Tä­tig­keit als Un­ter­neh­mens­be­ra­tung hin­aus.

Seit 2004 ar­bei­ten wir kli­ma­neu­tral, kom­pen­sie­ren CO2-Emis­sio­nen und en­ga­gie­ren uns im Rah­men un­se­rer In­itia­ti­ve Green Con­sul­ting für einen wert­schät­zen­den Um­gang mit un­se­ren na­tür­li­chen Res­sour­cen und pa­cken bei der Ent­wick­lung wert­vol­ler Le­bens­räu­me selbst tat­kräf­tig mit an. Mit die­ser In­itia­ti­ve un­ter­stüt­zen wir zahl­rei­che Na­tur­schutz- und Ju­gend­bil­dungs­pro­jek­te für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung (BNE). 

Das Be­kennt­nis zur Na­tur und die lang­fris­ti­ge In­ves­ti­ti­on in die Zu­kunft der nach­fol­gen­den Ge­ne­ra­tio­nen durch Bil­dungs­för­de­rung ver­ei­nen un­se­ren ganz­heit­li­chen Nach­hal­tig­keits­ge­dan­ken.

Freiwillig, eigenverantwortlich, erfolgreich

Als Be­ra­ter sind wir na­tio­nal und in­ter­na­tio­nal tä­tig – „Viel­flie­ger“. Wir ver­brau­chen Res­sour­cen. Des­halb op­ti­mie­ren wir die CO2-Bi­lanz un­se­rer Be­ra­ter auf Rei­sen und kom­pen­sie­ren die­se durch die ak­ti­ve Be­tei­li­gung an Na­tur­schutz­pro­jek­ten. Mit ei­ner kli­maf­reund­li­chen Wirt­schafts­wei­se ge­hen wir ei­ne frei­wil­li­ge Selbst­ver­pflich­tung ein und do­ku­men­tie­ren dies un­se­ren Kun­den ge­gen­über. Wir sind ein Vor­bild und neh­men ei­ne Vor­rei­ter­rol­le ein. Wir han­deln aus vol­ler Über­zeu­gung und mit Blick auf die nach­fol­gen­den Ge­ne­ra­tio­nen.

Je­de Zu­sam­men­ar­beit mit un­se­ren Kun­den pro­fi­tiert von die­ser In­ves­ti­ti­on in die Zu­kunft. Ver­trag­lich ge­re­gelt, glei­chen wir bei­spiels­wei­se ein Teil un­se­rer Rei­se­kos­ten durch in­sek­ten­freund­li­che Auf­fors­tun­gen aus.
 

Wir investieren in Maßnahmen zur Kompensation von CO2.

Selbstverpflichtung

25% un­se­rer jähr­li­chen Rei­se­auf­wen­dun­gen in­ves­tie­ren wir in nach­hal­ti­ge Maß­nah­men zur Kom­pen­sa­ti­on von CO2.

Mit uns als Partner tun wir gemeinsam Gutes für die Umwelt.

Partnerschaft

Un­se­re Kun­den kön­nen uns mit ei­nem gu­ten Ge­fühl be­auf­tra­gen. Ge­mein­sam tun wir et­was Gu­tes.

Umweltbewusstsein stärken und nachhaltiges Handeln ist unser Investment in die Zukunft unserer Kinder.

Zukunft gestalten

Nach­hal­ti­ges Han­deln ist un­ser In­vest­ment in die Um­welt und in die Zu­kunft un­se­rer Kin­der.

Mehr als schöne Worte

Naturschutz und Umweltbewusstsein

Wie wol­len wir die Welt ver­bes­sern? Wir un­ter­stüt­zen seit vie­len Jah­ren aus­ge­wähl­te In­itia­ti­ven und Ak­tio­nen un­se­rer Pro­jekt­part­ner, wie dem Land­gut Kem­per & Schlom­ski oder der Dres­den In­ter­na­tio­nal School, mit de­nen wir ge­mein­sam Wer­te schaf­fen.

Das Land­gut Kem­per & Schlom­ski steht un­ter an­de­rem für den nach­hal­ti­gen Na­tur­schutz, ei­ne ak­ti­ve, pra­xis­ori­en­tie­re Um­welt­bil­dung und ist ein star­ker Part­ner und Im­puls­ge­ber in der Re­gi­on Sach­sen. Als eta­blier­ter Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner ver­schie­de­ner Schu­len und Hoch­schu­len bie­ten sie um­welt­be­zo­ge­ne, lehr­rei­che Bil­dungs­an­ge­bo­te, die bei­spiels­wei­se mit dem Säch­si­schen Um­welt­preis no­mi­niert wur­den und von der EU ge­för­dert wer­den. 

Green Consulting: Thomas Schlomski und Sebastian Schubert beim Pflanzen eines Baumes

Generationendialog

Streuobstwiese

Streu­obst­wie­sen sind ein be­deu­ten­der Le­bens­raum und be­rei­chern un­se­re Kul­tur­land­schaft. Nur mit ei­nem dau­er­haf­ten Ge­ne­ra­tio­nen­ver­trag kön­nen wir sie er­hal­ten. So pfle­gen und pflan­zen wir seit 15 Jah­ren mit Schü­lern Obst­bäu­me al­ter und mitt­ler­wei­le sel­ten ge­wor­de­ner Sor­ten für die nach­fol­gen­den Ge­ne­ra­tio­nen.

Green Consulting - Pflanzaktion Bienenwald mit Kindern

Rettet die Bienen

Sachsens erster Bienenwald

Ei­ne Kri­se birgt im­mer auch die Chan­ce für et­was Un­er­war­te­tes, Neu­es, Ein­zig­ar­ti­ges - so ent­stand Sach­sens ers­ter Bie­nen­wald auf ei­nem Fich­ten­kahl­schlag. Be­ra­ter mit Er­de un­ter den Fin­ger­nä­geln und be­geis­ter­te Kin­der mit leuch­ten­den Au­gen und Bie­nen­ko­stüm - ge­mein­sam Groß­ar­ti­ges er­rei­chen, für un­se­re Kin­der, En­kel und Ur­en­kel...

Green Consulting: Pflanzaktion des Schulwaldes

Grünes Klassenzimmer

Schulwald

Das Pro­jekt Schul­wald am LGKS ist der ers­te durch K&S rea­li­sier­te Leucht­turm im Be­reich der Ju­gend­um­welt­bil­dung. Von der Säch­si­schen Bil­dungs­agen­tur an­er­kannt und zum Säch­si­schen Um­welt­preis no­mi­niert, be­rei­chert das Grü­ne Klas­sen­zim­mer seit 12 Jah­ren die Lehr­plä­ne von Grund- und wei­ter­füh­ren­den Schu­len in der Re­gi­on.

„Um­welt- und Na­tur­schutz be­ginnt be­reits in den Köp­fen der Kleins­ten“, meint Ge­schäfts­füh­re­rin Bär­bel Kem­per. Mit der Un­ter­stüt­zung ver­schie­dens­ter Pro­jek­te, wie dem Schul­wald, Un­ter­richt im grü­nen Klas­sen­zim­mer oder Ganz­tags­an­ge­bo­ten an re­gio­na­len Schu­len wer­den die Kin­der für einen be­wuss­ten Um­gang mit der Na­tur sen­si­bi­li­siert, ganz nach dem Mot­to: „Na­tur zum An­fas­sen“.

Die wer­t­ori­en­tier­ten Bil­dungs­kon­zep­te und die ak­ti­ven Na­tur­schutz­maß­nah­men un­ter­stüt­zen wir mit Lei­den­schaft. Wir zei­gen Ih­nen hier, wie wir als Un­ter­neh­mens­be­ra­ter im über­tra­ge­nen Sinn die Hem­d­är­mel hoch­krem­peln, Smart­pho­ne und Ta­blet ge­gen Spa­ten tau­schen und sich das un­glaub­lich gut an­fühlt.

Inhaberin Bärbel Kemper

Unterstützen Sie uns

An­sprech­part­ne­rin Bär­bel Kem­per
Land­gut Kem­per & Schlom­ski
Groß­röhrs­dor­fer Stra­ße 3
01825 Lieb­stadt

Te­le­fon: +49 - 35025 - 54592
E-Mail: in­fo@lgks.eu
In­ter­net: www.lgks.eu